Dienstag, 12. Juni 2018

SENIL IM BERUF

Der Urologe, der den MAE (siehe den allerersten Beitrag vom 03.09.2017) fehlerhaft aufgeklärt hat, ist juristisch unter anderem dazu verpflichtet worden, einen Vergleichsvertag zwei Mal auszudrucken und beide zu unterschreiben. Beim MAE kam aber nur ein Exemplar an. Liebe Mitpatienten, wir werden von senilen Menschen behandelt. Kein Wunder, bilden sich solche Typen nicht weiter aus und gefährden damit die Lebensqualität ihrer Patienten. Warum dürfen Ärzte noch bis über 68 arbeiten? Denn das war dort der Fall!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der Anstoss zu diesem BLOG

WIE ALLES BEGANN

Nein, ich will nicht alles auf die Frauen schieben. Auch die Männer können einmal ihren Teil zur Verhütung beitragen. Und erst recht möchte...

Die meist gelesenen Einträge